Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 14/07/2016
18:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Schlosspark Weinheim

Kategorien


Die Stadt lädt am 14. Juli 2016 ehrenamtlich engagierte Personen zu einem Ehrenamtstag in den Schlosspark ein!

Getreu dem Motto „Wertschätzung ist das Honorar der Ehrenamtlichkeit.“ (Zitat: Hannes Wezel, Stabsstelle für Bürgerschaftliches Engagement in der Stuttgarter Landesregierung) wird es am Donnerstag, 14. Juli 2016 erstmals einen Ehrenamtstag unter dem Motto „Weinheim sagt Danke“ geben, zu dem die Menschen, die sich engagieren, eingeladen sind: Zum Treffen, zum Austausch, zum Spaß und Ausgleich und zu einem Imbiss auf Kosten der Stadtverwaltung.  Ort des Dankeschöns wird der Schlosspark sein, der Garten der Weinheimer Bürger.

An diesem Tag wird schon traditionell das Festival „Theater am Teich“, kurz TaT, mit einem eintrittsfreien Familientag eröffnet. Das Programm wird erweitert und bleibt eintrittsfrei. Dazu gibt es (in Maßen) freies Essen und Trinken für alle Ehrenamtlichen. Das „TaT“-Donnerstagprogramm besteht zunächst aus dem Theater PasParTouT, das sogar einen fast echten Baby-Elefanten auf die Schlossparkwiese tanzen lässt.  Kaspar, der erfinderische Clown und sein Freund Rudi, der neugierige Elefant durchstreifen unverdrossen und fröhlich gemeinsam die Welt.

Um 18 Uhr geht es los.Kabarettistische Heimatkunde für Eingeborene und Roigeplaggde“, nennt der Weinheimer Kabarettist Markus Weber sein Programm, das er extra für die Veranstaltung „Weinheim sagt Danke“ zusammengestellt hat. Der historisch bewanderte und vielseitige Humorist und Sprachkünstler wird um 19 Uhr auf der Bühne im Schlosspark-Weiher auftreten. Oberbürgermeister Heiner Bernhard wird sich dann in einer kurzen Ansprache persönlich bei den Ehrenamtlichen bedanken.

Dann lässt das „Blue Sky Orchestra“ mit dem Programm „Tribute to the masters of swing“ auf dem Weiher die „goldenen Zeiten“ der Swing-Ära wieder aufleben. Das ist bereits ein Klassiker des Festivals. Von Frank Sinatra bis Dean Martin, von Benny Goodman bis Count Basie: das Blue Sky Orchestra hat den Swing nicht nur im Repertoire, sondern auch im Blut. Rund um den Schlossparkweiher und auf dem Platz am Blauen Hut aber auch auf der großen Wiese ist Platz für ein großes Dankeschön der Stadt an ihre engagierten Bürgerinnen und Bürger.

Eingeladen sind alle Weinheimerinnen und Weinheimer, die sich in der Stadt ehrenamtlich engagieren.

Folgender Programmablauf ist vorgesehen:

  • 18.00 Uhr: Walking-Theater „PassParTout“ mit dem „Baby Elephant“ auf der Schlossparkwiese.
  • 19.15 Uhr: „Kabarettistische Heimatkunde für Eingeborene und Roigeplackte“ mit Markus Weber
  • 20.00 Uhr: Begrüßung durch Oberbürgermeister Heiner Bernhard
  • 20.10 Uhr: „Tanz am Teich“ mit The Blue Sky Orchestra auf der Stadtwerke-Bühne im Schlossparkteich

Für Essen und Trinken sorgen das Team der Ulner Kapelle, Gastronomie Pflästerer, die Woinemer Hausbrauerei und das Weingut Raffl.

Der Eintritt ist kostenlos, außerdem erhalten ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger Weinheims am Ehrenamts-Treffpunkt der Stadtverwaltung (im unteren Bereich der großen Wiese) ein Armband und Verzehrbons, die zu freiem Essen und Trinken berechtigen. Bitte dort bei Eintreffen anmelden. Die Stadtverwaltung nutzt den Anlass zu einer unverbindlichen Ehrenamtsumfrage.
Theater am Teich im Schlosspark Weinheim

Theater am Teich im Schlosspark Weinheim