Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 03/03/2016
17:30 - 19:30

Veranstaltungsort
Stadthalle Weinheim

Kategorien


Flüchtlinge beschäftigen. Wie geht das?
Informationsveranstaltung für Arbeitgeber am 3. März 2016 um 17:30 Uhr in der Stadthalle in Weinheim

Viele Unternehmen in der Region Rhein-Neckar zeigen große Bereitschaft, Flüchtlinge zu beschäftigen, auszubilden oder im Rahmen eines Praktikums oder einer Arbeitsförderungsmaßnahme kennenzulernen. Dabei stellt sich häufig die Frage, was hinsichtlich der Beschäftigung von Flüchtlingen rechtlich möglich ist & was man dabei beachten sollte.

Das Welcome Center Rhein-Neckar initiiert nun in Kooperation mit der Fachkräfteallianz Rhein-Neckar, der Agentur für Arbeit Heidelberg und sechs Städten des Rhein-Neckar-Kreises eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Flüchtlinge beschäftigen. Wie geht das?“

Diese Informationsveranstaltung richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen, die allgemeine und rechtliche Fragen zur Beschäftigung von Flüchtlingen haben. Durch Fachvorträge der Agentur für Arbeit Heidelberg, der jeweils zuständigen Ausländerbehörde und weiteren kommunalen Akteuren können sich Unternehmen  umfassend informieren. Im Anschluss an die Fachvorträge bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, mit den zentralen Arbeitsmarktakteuren ins Gespräch zu kommen und Antworten auf drängende Fragen zu erhalten.

Programm ab 18:00 Uhr in Weinheim (Eintreffen der Gäste ab 17:30 Uhr)
– Begrüßung durch die Stadt Weinheim, Jens Stuhrmann (Stadt Weinheim, Wirtschaftsförderung)
– Zur Flüchtlingssituation in Weinheim, Ulrike Herrmann (Stadt Weinheim, Flüchtlingshilfe und Integration)
– Rechtliche Rahmenbedingungen der Flüchtlingsbeschäftigung, Claus Fabricius (Stadt Weinheim, Ausländeramt)
ab 18:45 Uhr Fragen & Diskussion
Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Download Flyer „Flüchtlinge beschäftigen“

Flüchtlinge beschäftigen - Weinheim